file 9

Nils Gröne (mitte) erwartet mit den 1. Herren die TSG Burg Gretesch am Sonntag zum letzten Heimspiel der Saison.Gut ausgeruht nach der Osterpause können die Handballer des THC Westerkappeln in beiden letzten Punktspiele der Saison gehen. Beide Spiele. sowohl das Heimspiel am Sonntag (16.30 Uhr) gegen die TSG Burg Gretesch als auch das Auswärtsspiel eine Woche später in Bramsche sind wichtig. Vielleicht würde schon am Sonntag ein Sieg gegen Gretesch reichen, um den Klassenerhalt vorzeitig zu sichern. Das Hinspiel endete 30:30. Für THC-Spielertrainer Timo Halstenberg ist es das letzte Heimspiel in seiner Funktion als Coach. In der neuen Saison übernimmt bekanntlich Dirk Suppelt die die Trainerposition beim THC.

Den Punktgewinn im Hinspiel erkämpften sich die Westerkappelner dank einer Energieleistung im zweiten Durchgang. „In der ersten Hälfte haben wir uns sehr schwer getan“ erinnert sich Halstenberg. Daher lag seine Truppe beim Seitenwechsel auch mit 15:21 zurück. „Diesmal wollen wir an die Leistung aus jener zweiten Halbzeit anzuknüpfen“, sagt der THC-Coach. „um das Ganze positiver zu gestalten.“

Für Burg Gretesch, mit 23:15-Punkten Tabellenfünfter, geht weder nach oben noch nach unten etwas. Die Gäste können als ohne taktische Zwänge frei aufspielen. „Deswegen wird es aber für uns nicht leichter“, warnt Halstenberg. „Für die Gretescher sind wir immer ein gern genommener Gegner“, weiß er aus Erfahrung. „Die werden alles aufbieten, um die Punkte mitzunehmen.“ Vorne müsse deshalb aufgepasst werden. „Wir dürfen nicht zu überhastet abschließen, um dann Tempogegenstöße zu fangen“, fordert Halstenberg von seinen Mannen.

Im letzten Heimspiel der Saison kann der THC-Coach fast aus dem Vollen schöpfen. Nur Lennart Schausten fehlt am Sonntag. Ein Fragezeichen steht hinter Janek Budweg, der wegen seines Studiums nicht trainieren konnte. „Mal sehen, inwieweit er zum Einsatz kommen kann“. so Halstenberg.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok