Niels Gröne traf am Sonntagabend beim Sieg des THC in Bramsche sechs Mal. Foto: Uwe WolterDie Handballer des THC Westerkappeln haben in der Landesklasse Weser-Ems die Saison mit einem Sieg abgeschlossen. Nach dem 32:24 (13:11)-Erfolg beim TuS Bramsche II beendeten die Männer von Spielertrainer Timo Halstenberg die Saison als Tabellenneunter in dem Zwölferfeld.

Von Uwe Wolter

Aber ob die Westerkappelner auch künftig in dieser Liga spielen, das steht noch nicht endgültig fest. Alles hängt davon ab, wie viele Mannschaften von oben runterkommen. Zum Teil sind diese Ligen noch nicht beendet.

„Wir hatten leider eine Phase mit vielen Verletzten. Da waren wir nicht so durchschlagskräftig“, sagt THC-Coach Timo Halstenberg. „Da haben wir Punkte liegen gelassen. Zum Ende hin waren wir wieder komplett und damit auch robuster.“

Am Sonntagabend in Bramsche ging es in der ersten Halbzeit lange hin und her. Viel deutete auf ein enges Spiel hin. Mal führten die Gastgeber, mal der THC. Mit 13:11 für Westerkappeln wurden schließlich die Seiten gewechselt. „In der zweiten Halbzeit haben wir das gut aus der Deckung heraus gemacht und einfache und schnelle Tore geworfen. So haben wir uns immer weiter abgesetzt“, beschreibt Halstenberg den weiteren Spielverlauf.

Die Gastgeber hatten wie erwartet einige wurfgewaltige Spieler an Bord, dazu auch den einen oder anderen Akteur aus der ersten Mannschaft. „Diese haben wir aber insgesamt gut im Griff gehabt, wenn das auch bei Spielern wie Clausing oder Kroll schwer fällt“. so Halstenberg.

„Jetzt werden wir den Mai noch locker auslaufen lassen“, meint der THC-Coach. Dann wird er den Stab an seinen Nachfolger Dirk Suppelt übergeben, der die Mannschaft dann auf die neue Saison vorbereiten wird. In welcher Liga, das muss halt noch abgewartet werden.

Tore: Gröne (6), Kolek (6), Strätgen (5), Schröer (5/2), Meyer (4), Halstenberg (4), Budweg (1) und Schausten (1).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.