damen16 17Die Damen des THC Westerkappeln sind nach dem dritten Sieg in Folge auf den zweiten Platz in der Regionsliga geklettert. Am Samstag setzten die Spielerinnen von Trainer Reiner Klenner knapp mit 20:19 bei HSG Osnabrück IV durch. Zur Pause lagen die Westerkappelnerinnen mit 11:6 vorne.

In Hälfte zwei konnten sie ihren Vorsprung zwischenzeitlich bis auf zehn Tore ausbauen (44.). Dann setzten die Gastgeberinnen zur Aufholjagd an. Obwohl die bis dahin überragenden THC-Werferin Dörthe ten Brink (13 Tore) in der Schlussphase eine Zwei-Minuten-Strafe bekam, reichte es für Osnabrück nur noch zum 19:20 acht Sekunden vor Schluss.

Am kommenden Sonntag (Anwurf 13 Uhr) kommt der Tabellenachte TV Wellingholzhausen nach Westerkappeln.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.