file 9

Verdienter Sieg der DamenDie THC-Damen standen von Anfang an sehr gut und sicher in der Deckung. Dodesheide gelang das erste Tor nach 22 Spielminuten zum 1:3. Der THC kontrollierte während der gesamten Spielzeit das Geschehen.

Zur Pause stand es 6.3 für die Damen. In der zweiten Halbzeit änderte sich nichts. In der 53. Spielminute fiehl das Tor zum 10:7 für den THC. In den letzten

2 Minuten verkürzte Dodesheide dann noch auf 10:9. Der Sieg der THC-Damen war aber zu keiner Zeit in Gefahr.

Am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr findet dann das wohl vorentscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen die Mannschaft von GM-Hütte II in eigener Hallevb statt. Beide Mannschaften liegen punktgleich an der Tabellenspitze. Die THC-Damen sind auf Grund einer um 3 Tore besseren Tordifferenz aber Tabellenführer. Die Damen hoffen bei diesem so wichtigen Spiel auf Unterstützung zahlreicher Zuschauer.

Es haben gespielt: Luisa Beernink (Tor), Theresa Rechtien, Melina Klesse (5 Tore), Jasmin Beverförden, Jennifer Klenner (2 Tore), Sandra Wortmann (1 Tor), Klara-Sophie Gustenberg (1 Tor), Ann-Kathrin Rieger, Kristina Lenze (1 Tor)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok