Die DamenmannschaftGleich zu Beginn des Spieles zeigte sich wieder mal die besondere Stärke der THC-Damen in dieser Saison. Von Beginn an konzentriert und voll da, ließen sie den Ankumerinnen keine Chance und führten nach 15 Minuten mit 7:0. Ankum gelang das erste Tor nach 17 Minuten zum 7:1. Mit 12:4 für die THClerinnen ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit hielten die Damen den Abstand zu den Ankumerinnen bei diesen 8 Toren und gewannen am Ende hochverdient mit 16:8.

Nächstes Spiel ist am Sonntag um 13.30 Uhr das Auswärtsspiel gegen Burg Gretesch II. Hier will man unbedingt Revanche für die bisher einzige Niederlage in diesen Saison nehmen. Das Heimspiel verloren die Damen mit 10:13.

Es haben gespielt: Luisa Beernink (Tor), Melina Klesse (2 Tore), Hanna Austerhoff, Janine Clausmeyer (2Tore), Jennifer Klenner, Sandra Wortmann (2 Tore), Klara-Sophie Gustenberg, Dörthe ten Brink (7 Tore), Charlotte Osterbrink (1Tor), Ann-Kathrin Rieger (1Tor), Kristina Lenze (1Tor), Trainer: Reiner Klenner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.