Am Sonntag bittet der THC zum Turnier um den Reinhildis-Sparkassen-CupAm Sonntag steigt in Westerkappeln das erste Vorbereitungsturnier der THC-Handballer um den Reinhildis-Sparkassen-Cup. Los geht es um 11 Uhr.

Von Uwe Wolter

Die Handballer des THC Westerkappeln befinden sich derzeit in der Vorbereitung auf die neue Saison. Bis es im September los geht, will Trainer Dirk Suppelt sein Team auf Vordermann bringen. Mithelfen soll dabei am Sonntag das Vorbereitungsturnier in der heimischen Dreifachhalle. Dabei beschreitet der THC neue Wege, denn zum ersten Mal richten die Westerkappelner Handballer ein derartiges Turnier aus.

Zum ersten Mal wird am Sonntag um den Reinhildis-Sparkassen-Cup gespielt. Eingeladen dazu hat der THC fünf weitere Clubs, sowohl aus dem benachbarten Niedersachsen, wo der THC ja bekanntlich selbst spielt, sowie aus dem Tecklenburger Land.

In der Gruppe treten Sonntag ab 11 Uhr folgende Teams an: HSG Altes Amt Friesoythe, Eickener SV und die HSG Hohne-Lengerich. In der Gruppe spielen der TV Georgsmarienhütte, der HC Ibbenbüren und Gastgeber THC Westerkappeln um den Finaleinzug. Um 18 Uhr steigt das Finale der beiden Gruppensieger.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.