Fabian Strätgen traf einmal in Eicken. Dennoch musste der THC eine unglückliche Niederlage einstecken. Foto: Uwe WolterLetztlich konnten die Handballer des THC Westerkappeln die vielen Ausfälle doch nicht kompensieren. Mit 29:31 mussten sie sich am Sonntag bei der Spielvereinigung Eicken II geschlagen geben. Dabei enttäuschte der THC nicht und entschied die zweite Halbzeit gar deutlich für sich.

Von Alfred Stegemann

Letztlich konnten die Handballer des THC Westerkappeln die vielen Ausfälle doch nicht kompensieren. Mit 29:31 (12:17) mussten sie sich am Sonntag bei der Spielvereinigung Eicken II geschlagen geben. Dabei enttäuschte der THC nicht und entschied die zweite Halbzeit gar deutlich für sich. Zum Sieg reichte es aufgrund einer verschlafenen Anfangsphase letztlich aber nicht mehr. Damit bleibt die Mannschaft von Trainer Dirk Suppelt auch nach dem zweiten Spieltag ohne Gewinnpunkt.

Westerkappeln war noch gar nicht richtig auf dem Feld, da lag es schon mit 1:6 ( Der THC führte mit 6:1)und 3:10 (und auch da führte der THC) hinten. Erst nach und nach fand der THC seine Linie und gestaltete den Rückstand bis zur Pause (12:17) (Der THC führte mit 17:12 zur Halbzeit) ein wenig freundlicher.

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste dann, was in ihnen steckt. Bis zur 41. Minute hatten sie den Rückstand egalisiert und zum 24:24 ausgeglichen. Bis zum 29:29 (57.) war die Partie völlig offen. Dann waren die THCler vom Glück verlassen. In der Schlussphase ging Eicken wieder in Führung, nutzte dann einen Westerkappelner Fehler und machte mit einem verwandelten Siebenmeter vier Sekunden vor dem Abpfiff den Deckel drauf.

Die ersatzgeschwächte Westerkappelner Mannschaft war am Boden zerstört. Aufgrund der tollen kämpferischen Leistung hätte sie einen Punktgewinn verdient gehabt.

THC-Tore: F-Meyer (10), F. Strätgen (7), M. Schröer (5), D. Wessler (3), N. Gröne (2),, F. Strägen (1), N. Koopmann (1).

P.S. Ich möchte darauf hinweisen, der Bericht stammt aus der WN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.