Torwart Daniel Kellermeier war in Burg Gretesch einmal mehr der große Rückhalt für den THC. Foto: Uwe Wolter Das war ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Handballer des THC Westerkappeln setzten sich am späten Sonntagnachmittag im Auswärtsspiel bei der zuletzt so stark aufspielenden TSG Burg Gretesch mit 27:25 (14:12) durch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.