file 9

Die weibliche A-JugendAm Sonntag gewannen die A-Jugendlichen mit 29:22 gegen HSG Osnabrück. 

Die Mädels sind mit vollem Kampfgeist an das Spiel herangegangen und haben an das letzte Spiel angeknüpft ( Bohmte Platz 1 - 24:18).  Dennoch lag der THC Mitte der ersten Halbzeit mit 3 Toren zurück. Diesen Rückstand wurde allerdings zur Halbzeit aufgeholt und sogar umgedreht auf 17:13. Diese Führung war auch nur möglich durch die gute Abwehrleistung. In der zweiten Halbzeit gaben der THC den Vorsprung auch nicht mehr her, die Gegner kamen nur auf 7 Tore ran. Das bedeutete ein klarer Sieg der Westerkappelner mit 29:22. 

Dafür das in der Hinrunde nur ein knapper Sieg in letzter Sekunde gelang, haben die A-Jugendlichen gezeigt was sie können von Anfang bis Ende. 

Das nächste Spiel findet am 17.02.2018 in der Dreifachsporthalle gegen SV Holdorf statt. 

Es spielten: Svenja Etgeton (Tor), Maren Etgeton, Frauke Schawe, Merle Dresler, Sandy Aaden, Lea Brömstrup  (6), Emily Klein (7) Malin Leysiffer  (7), Rika Laumeyer  (9) 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok