Tomke Wegers (8) traf am Sonntagnachmittag fünf Mal beim Westerkappelner 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter Der TuS Lemförde entpuppte sich als der erhoffte Aufbaugegner zur richtigen Zeit. So fanden die Handballer des THC Westerkappeln am Sonntag locker wieder in die Spur.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.