Das Orga-Team mit Tom Heiber (l.), Detlev Strotmann, Frank Denzol und Jürgen Igelbrink. Wer arbeitet? Sabine hinter der Kamera!Am Sonntag traf sich das RTF-Planungsteam des THC Westerkappeln zum 2. Mal in diesem Jahr. Die Planung und Organisation der nunmehr bereits 4. Auflage der Radtourenfahrt „Kreuz und Quer durchs Tecklenburger Land“ stand an.

Es gab viel zu besprechen, denn in diesem Jahr musste aufgrund des anstehenden Vereinsjubiläums der RTF-Termin um nahezu 4 Wochen nach vorne verlegt werden und ist für den 11. Mai 2019 geplant. Sabine und Tom Heiber lobten in diesem Zusammenhang die enge und kooperative Absprache mit den umliegenden Vereinen, um Terminkollisionen zu vermeiden.

Hanno und Leon (v.r.) mit einführenden ErläuterungenDer Andrang bei der MTB-Gruppe des THC Westerkappeln wird größer. Letzten Samstag waren 15 jugendliche und auch 5 erwachsene MTBler beim Training.
Bei dem starken Teilnehmerfeld wurden die Sportler von Trainer Stephan Kotschi vor die Wahl gestellt, eine Ausdauereinheit Richtung „Piesberg“ ins benachbarte Niedersachsen oder eine Technikeinheit vor Ort zu absolvieren.

Wie erwartet entschieden sich die Meisten für das Training der technischen Art im Schulbereich. Stephan kann sich freuen, dass er mit Leon Klaas und Hanno Schmidt zwei junge und engagierte Sportler hat, die auch Interesse an der Betreuung der Jugendlichen haben.
Sie hatten sich im Vorfeld bereits abgesprochen und Gedanken zu dem Aufbau eines Geschicklichkeitsparcours und der Betreuung bei der Durchführung gemacht.
So konnte Stephan das Teilnehmerfeld aufteilen, eine Gruppe machte sich mit ihm auf den Weg gen „Piesberg“ und die andere Gruppe blieb für ein Techniktraining im Schulzentrum.

Matthias am Start, unterstützt von Jürgen Rottmann (l.) und Paul Bielefeld.Schlechter hätte es witterungsmäßig für die neuen Radsportler des THC Westerkappeln nicht laufen können.
Paul Bielefeld, Matthias Biermann und Alexander Tecklenborg sind seit letztem Jahr Mitglied im THC und haben gleich eine Lizenz gezogen, um in diesem Jahr an Rennen teilzunehmen. Alexander als U23-Fahrer im Team “NWCT“ bei den Amateuren und Matthias und Paul als Junioren bei den U19-Rennen.

Der Clubraum füllt sichDie Radsportabteilung des THC Westerkappeln hatte jetzt passend zum Start in die neue Saison ihre Jahreshauptversammlung.
Im Vorfeld hatte der Vorstand ganze Arbeit geleistet. Mit einer anonymen Online-Abfrage wurden zu diversen Themen Meinungen und Verbesserungsvorschläge der Mitglieder abgeklopft. Das Ergebnis erhielten die RadlerInnen vor der JHV, um gut vorbreitet in die Diskussion zu gehen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok