b_0_300_16777215_00_images_Radsport_WK_2020.jpgDie Radsportler*innen des THC Westerkappeln können auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Diese Aussage wird belegt durch die in der Saison zurückgelegten Kilometer. Im Training und bei diversen Veranstaltungen wurden insgesamt 125.493 Kilometer abgespult, gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 26.999 Kilometer!
Die beliebteste Veranstaltungsform für die Breitensportler ist die Radtourenfahrt (RTF), die von vielen Vereinen angeboten wird. An diesen Veranstaltungen haben auch viele THCler*innen teilgenommen, u.a. 40 mit einer Wertungskarte des „Bund Deutscher Radfahrer (BDR)“ ausgestattete Sportler*innen. Sie legten bei diesen Veranstaltungen insgesamt 66.943 Kilometer zurück.

Der THC ist bei der RTF in Ibbenbüren stark vertretenDer Radsportverband Nordrhein-Westfalen hat jetzt die Auswertung der Region Münster vorgenommen. Das Ergebnis, 24 THCler*innen haben die für eine Auszeichnung des BDR erforderliche Punktzahl erreicht. Und in den einzelnen Wertungsklassen haben es sogar 4 THCler*in aufs Treppchen geschafft.
Sonja Hüls und Frank Denzol kamen in ihrer Altersklasse auf den 1. Platz, Sascha Gies und Thorsten Reichelt belegten den 2. Rang.

An diese guten Leistungen will die Radsportabteilung auch in der kommenden Saison wieder anknüpfen. 36 THCler*innen haben sich wieder für eine Wertungskarte entschieden, die inzwischen auch schon vorliegt. Somit sind die organisatorischen Voraussetzungen bereits geschaffen und der Vorstand ist sich sicher, dass auch die Saison 2020 erfolgreich verlaufen wird.

Auch beim Rhön-Radmarathon  verkaufen sich die THCler gutDer THC ist auch Ausrichter einer RTF. Das Orga-Team steckt schon in den Planungen für die Veranstaltung am 06.06.20.
Die Besonderheit, an dem Tag wird erstmalig auch eine Country-Tourenfahrt (CTF) durchgeführt. Es geht somit nicht nur über Straßen rund um Westerkappeln, sondern für etliche Sportler auch durch das Gelände.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.